Zimbra Server

Die Zimbra Collaboration Suite ist eine leistungsstarke Groupware Lösung für Unternehmen. Sie bietet eine integrierte Plattform für zahlreiche Kommunikations- und Kollaborationsaufgaben. Mit ihren Funktionalitäten ist die Zimbra Groupware eine effiziente und wirtschaftliche Microsoft Exchange Alternative. Die Experten des Wuppertaler Unternehmens Blaschke IT übernehmen das professionelle Hosting für den Zimbra Server.

Die initiale Version der Zimbra Collaboration Suite wurde im Jahr 2005 durch das Unternehmen LiquidSys entwickelt, das sich zeitgleich in Zimbra umbenannte. Nach mehreren Verkäufen – unter anderem an yahoo und den Cloud-Computing-Spezialisten VMware – befindet sich die Zimbra Groupware heute im Besitz des New Yorker Technologieunternehmen Synacor. Für den Vertrieb und den Support der leistungsstarken Groupware Lösung für Unternehmen hat Synacor ein globales Ökosystem geschaffen, zu dem insbesondere die Zimbra Cloud-Partner gehören. Mit ihrem professionellen Hosting der Zimbra Server und umfangreichen Supportdienstleistungen sorgen sie für eine exzellente Kollaborationserfahrung ihrer Kunden. Synacor gibt an, dass inzwischen weltweit mehr als 500 Millionen Menschen die Zimbra Groupware nutzen, die sich damit als zeitgemäße und besonders leistungsstarke Microsoft Exchange Alternative etabliert hat.

Kollaboration mit Zimbra Groupware: system- und geräteunabhängig

Die Zimbra Collaboration Suite ist eine Groupware Lösung für Unternehmen, die sich an Firmenkunden aller Größenordnungen wendet. Die Kapazitäten der Plattform und die Anzahl der Accounts sind frei skalierbar, so dass sich diese Groupware sowohl für kleine und mittlere Unternehmen als auch für Großkonzerne eignet. Sie integriert unterschiedliche Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen auf der Grundlage einer einheitlichen, geräteübergreifenden Applikation. Die Zimbra Groupware ist zu Windows-, Apple- und Linux-Rechnern und allen gängigen mobilen Betriebssystemen kompatibel. Beliebige POP- und IMAP E-Mail-Clients werden in vollem Umfang unterstützt.

Die ursprüngliche Programmierung der Zimbra Groupware erfolgte unter Linux. Der Open-Source-Charakter des Systems wurde bis heute beibehalten, was für eine dynamische Weiterentwicklung der Plattform sorgt und gleichzeitig den Nutzern das uneingeschränkte Eigentum an ihren Daten garantiert.

Unkomplizierte Migration, fortlaufende Datensynchronisierung

Die Migration vorhandener Datenbestände in die Zimbra Groupware inklusive der nativen Synchronisierung mit Microsoft Outlook, Apple Mail und anderen Mailsystemen sind problemlos möglich. Sämtliche Datenbestände innerhalb von Zimbra werden fortlaufend zwischen allen integrierten Geräten und Accounts synchronisiert, so dass alle Nutzer sowohl auf Desktop-Rechnern als auch auf Mobilgeräten jederzeit Zugriff auf identische und aktuelle Inhalte besitzen. Da Backups durch den Zimbra Server automatisch vorgenommen werden, ist auch die Wiederherstellung verlorengegangener Daten unter Zimbra kein Problem.

Welche Funktionalitäten bietet die Zimbra Groupware?

Unternehmen, die sich für eine Implementierung der Zimbra Collaboration Suite entschieden haben, stehen die folgenden Funktionalitäten zur Verfügung:

  • Der Groupware Server sorgt mit SSL- und S-MIME-Verschlüsselung, Spamfiltern, integriertem Virenschutz sowie täglich erfolgenden Backups für maximale Sicherheit. Zur Stabilität und Sicherheit des Servers trägt auch die Linux-Basis der Zimbra Groupware bei. Der Zimbra Server beherbergt außerdem das E-Mail-Verzeichnis und die Systemdatenbank der Groupware, verschiedene Migrationstools sowie die AJAX-basierte Web-Administrationskonsole.
  • Der AJAX Webclient ermöglicht einen integrierten Zugriff auf E-Mails, Kontakte, Kalender und Dokumente. Auch Internettelefonie und Videokonferenzen werden unterstützt. Die Nutzung aller Webclient-Funktionen erfolgt ausschließlich browserbasiert und ohne zusätzliche Software. Für die Verwaltung von Kontakten und Terminen können unterschiedliche Konfigurationen vorgenommen werden. Globale, gruppenbezogene und persönliche Adressbücher und Kalender ermöglichen eine effiziente Kommunikation und Planung.
  • Im Dateibereich der Zimbra Groupware werden alle Dokumente und Dateien abgespeichert. Das Dateimanagement, das Teilen von Dokumenten und der kollaborative Zugriff erfolgen browserbasiert mittels WebDAV.

Insgesamt ist Zimbra eine professionelle und sehr leistungsstarke Groupware Lösung für Unternehmen. Durch den Verzicht auf lizenzierungspflichtige Software und Investitionen in die Einrichtung lokaler Server lassen sich beträchtliche Einsparpotenziale realisieren.

Blaschke IT – professionelles Zimbra Hosting durch erfahrene Cloud-Experten

Blaschke IT ist für alle Unternehmen, die einen Zimbra Server nutzen wollen, ein zuverlässiger Hosting-Partner. Das Wuppertaler Unternehmen verfügt über 15-jährige Erfahrung in der Entwicklung innovativer Cloud-Computing-Lösungen. Das Hosting der Groupware Server erfolgt in ISO-zertifizierten Rechenzentren an den Standorten Düsseldorf, Nürnberg und Falkenstein. Hierdurch ist maximale Serversicherheit ebenso garantiert wie schnelle Anbindungen an die wichtigsten europäischen Datenknotenpunkte. Die Zimbra Groupware Server des Unternehmens sind hochverfügbar und kommunizieren standortübergreifend miteinander. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme wird jeder Firmenserver auf einem eigenen Rack gehostet.

Die Bereitstellung der Zimbra Server erfolgt innerhalb eines Arbeitstages. Setup-Gebühren oder Mindestvertragslaufzeiten sind nicht vorgesehen. Zum Standardservice von Blaschke IT gehören professioneller Support rund um die Uhr sowie ein individueller Ansprechpartner.

Kunden von Blaschke IT können ihren Groupware Server auf der Grundlage von drei Zimbra Versionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang betreiben. Zimbra Standard umfasst alle essentiellen Groupware Funktionen und ermöglicht virtuelle Teamarbeit. Pro Account stehen zehn Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Die Versionen Professional sowie Professional + Video ermöglichen zusätzlich die Einbindung von Microsoft Outlook, die Synchronisierung von Mobilgeräten via ActiveSync sowie die Archivierung von Dateien. Die Variante Professional + Video unterstützt außerdem Videokonferenzen. Die Speicherkapazität pro Account beläuft sich auf jeweils 25 Gigabyte.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt

Wir sind gerade nicht in der Nähe. Sie können uns aber gerne eine E-Mail senden. WIr werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Sending
or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account